Payday Loan Lenders Personal Cash Loans The Advantages Of Fast Cash payday loans Beware Of Predatory Quick Cash Lenders 24 hour payday loan fast Same Day Cash Advance Beware Of Predatory Fast Cash Lenders 1 Hour Cash Advance Get Cash Loan personal cash loan Need A Loan Until Payday

  • Mai : 21 : 2015 - Chemie hat den Tabellenführer zu Gast
  • Mai : 21 : 2015 - Oldies haben unerwartet frei
  • Jun : 17 : 2013 - Achtung, Achtung !!! Trainer/Übungsleiter gesucht
  • Jun : 12 : 2013 - Rodleben sucht kleine Talente die Lust auf Fußball haben

Spielberichte | Vereins-News | und vieles mehr...

Der SV Chemie Rodleben, sucht dringend einen engagierten und ambitionierten Trainer/Übungsleiter, für unseren Nachwuchs.   Jeder der Lust und Interesse hat, unserem Vereinsnachwuchs, das Fußballspielen   mehr ...

Kinder sollen die Dinge ausprobieren. Dazu gehören auch die verschiedensten Sportarten. Um überhaupt erst einmal ausprobieren, ob sich ihr Kind bei uns wohl fühlt, kann   mehr ...

wichtige-vereinsneuigkeiten

jetzt-zum-probetraining

Schweres Heimspiel um den Klassenerhalt Die derbe Klatsche vom Wochenende, wollen die Jungs um Kapitän Bahrmann wieder vergessen machen. Doch Ausgerechnet jetzt kommt mit der Sandersdorfer Oberliga-Reserve eine spielstarke Truppe in den Chemie-Sportpark. Da es für beide Mannschaften noch um etwas geht, wird es keinen müden Fußball geben. Sandersdorf will hoch und Rodleben will die Klasse halten. Anstoß in der “Biethe” ist 15.00 Uhr. Ausgangslage: Die Sandersdorfer kommen als klarer   mehr ...

Mildensee sagt leider ab Nach zuletzt drei Spielen ohne Niederlage und einem starken 3:3 im Dessauer Schillerpark, wollten die Chemie Oldies an die guten Leistungen der letzten Wochen anknüpfen. Doch daraus wird leider nichts. Der morgige Gastgeber, der SV Mildensee 1915 hat diese Partie bereits am Montag abgesagt. “Die haben jetzt Angst vor uns”, war in der Mannschaft zu hören. Sollte das etwa stimmen?! Nein, offiziell heißt es zumindest, das   mehr ...

1:7 nach desolater 2. Hälfte Oje, was da da bloß in Wittenberg los. Mit 1:7 mussten sich die Chemiker am heutigen Nachmittag geschlagen geben. Dabei sah es nach dem 1:1 zur Halbzeit allerdings nicht aus. Doch eine desolate 2. Hälfte bedeutete einen großen Schritt Richtung Kreisoberliga. Die Gegner werden nicht leichter und die Konkurrenz punktet auch. Doch die Chance zum Klassenerhalt bleibt vorerst trotzdem noch bestehen. Wie schon so oft   mehr ...

SVC erkämpft ein 3:3 im Schillerpark Wer hätte das vor dem Spiel gedacht. Ein Sieg oder ein Remis waren Utopie. Doch was die Chemie-Oldies in diesem Spiel kämpferisch gezeigt haben, war schon einen Sieg wert. Doch auch das 3:3 war wie ein gefühlter Sieg und lässt die Mannschaft weiter auf der Erfolgswelle treiben. Doch vom Anpfiff weg spielten nur die Gastgeber, Rodleben kam kaum aus der eigenen Hälfte. Die erkämpften   mehr ...

SVC muss über das Limit gehen Mit dem 1:1 gegen Pratau haben die Chemiker zwei Punkte im Kampf um den Klassenerhalt verschenkt. Diese will sich nun die Mannschaft in Piesteritz holen. Bei der Verbandsliga-Reserve wird es allerdings kein einfaches Unterfangen. Standen die Wittenberg im Hinspiel noch mit dem SVC auf Augenhöhe, gehören Sie mittlerweile zur Spitzengruppe und haben noch theoretische Chancen auf den Aufstieg. Anstoß im Wittenberger Volkspark ist bereits   mehr ...

Zu Gast im Schillerpark Nach zwei Heimspielen, in denen man ungeschlagen blieb, müssen die Chemie-Oldies am heutigen Freitagabend bei den Oldies des SV Dessau 05 antreten. Die Gastgeber sind ein starker Gegner, mit vielen erfahrenen Spielern in ihren Reihen. “Da wird es schwer was mitzunehmen, aber wir wollen es besser machen wie im letzten Jahr”, so Trainer Seiffert. Im letzten Jahr kassierten die Chemiker eine 1:6 Niederlage. In diesem Jahr   mehr ...

1:1 gegen Pratau zu wenig Wenn man die Klasse halten will, muss man Punkte holen. Aber ein Punkt im Kellerduell gegen Pratau ist einfach zu wenig. Dabei sah es danach aber lange nicht aus. Der SVC dominierte das Spielgeschehen, trotz mässiger Leistung und ging verdient mit 1:0 in Führung. Doch in der zweite hälfte bettelte man regelrecht um den Ausgleich und kassierte diesem per Strafstoß dann auch. Doch Chancen zum   mehr ...

Gäste reisen mit neun Mann an Endlich ist es geschafft, der erste Sieg in dieser Saison ist unter Dach und Fach. Mit 3:2 besiegten die Chemiker den Gast aus den Dessauer Kienfichten. Da der Gast aber nur neun Spieler zur Verfügung hatte, gab der Trainer der Heimelf noch zwei Spieler ab, sodass man ein ordentliches Spiel über die Bühne bringen konnte. Rodleben kam besser in das Spiel und setzte die   mehr ...

Die Florettfechter Maximilian Krawczyk (12) und Gerwin Mielczarek (13) hatten sich durch ihre konstanten Saisonleistungen für die am vergangenen Wochenende durchgeführten Deutschen Meisterschaften im Florett der B-Jugend in München qualifiziert. Schon die Teilnahme konnte als großer Erfolg gewertet werden, da die letzte Teilnahme Rodlebener Fechter 15 Jahre her ist und die Deutschen Meisterschaften von den Fechtern der großen Sportclubs und Sportgymnasien dominiert werden. Beide traten in der Einzeldisziplin in ihren   mehr ...

Verletzte Spieler kehren zurück Die letzten beiden Spiele haben die Chemiker verloren und damit die Rote Laterne an den nächsten Gegner weiter gereicht. Doch auch am Samstag möchten die Chemiker wieder gewinnen, um endlich die Abstiegsplätze zu verlassen und den Klassenerhalt in eigenen Händen zu haben. Dabei werden auch einige Spieler wieder helfen können, die zuletzt verletzt gefehlt haben. Anstoß in der Biethe ist am Samstag 15.00 Uhr. Ausgangslage: Die   mehr ...